Wolfsburg-Citytour: Die Bildergalerie von der Autostadt in WolfsburgAlvar Aalto KulturhausAalto BautenAutostadt WolfsburgAutostadt StartseitePorschestrasse MitteRathausKunstmuseum WolfsburgMuseenVolkswagen ArenaSchlösser und BurgSchloss WolfsburgStadtteile von WolfsburgFallerslebenAllerpark
Home Autostadt
Autostadt Infos
Autostadt 1
Autostadt 2
Audi-Pavillon
Drachenbootrennen
Dufttunnel
Gläserne Showräume
Kinderführerschein
KonzernForum 1
KonzernForum 2
Kundenzentrum
Lamborghini-Pavillon
Landschaft
Nacht-Impressionen
Nutzfahrzeuge
Off-Road-Strecke
Panorama
Porsche-Pavillon
Premium Clubhouse
Ritz-Carlton
Seat-Pavillon
Skoda-Pavillon
VW-Pavillon
Zeithaus Oldtimer
Archiv AS bis 2004
Archiv AS ab 2005
Archiv AS ab 2007
Archiv AS ab 2009
Archiv AS ab 2012
Archiv AS ab 2015

Bahn-Anreise zur Autostadt

Sie können sich mit einem Zubringer zur Autostadt fahren lassen, oder zu Fuß die paar Meter am Phaeno vorbei über die Stadtbrücke zur Autostadt gehen bzw. direkt am Bahnhof den Durchgang zum Mittellandkanal benutzen und am Wasser entlang bis zur Stadtbrücke (Fahrstuhl) gehen.

Bahnhof Wolfsburg und das Phaeno mit Fahrstuhl, Rolltreppe oder Rampe über die Stadtbrücke geht es zur Autostadt

Alternativ geht es bei gutem Wetter vom Bahnhof-Ausgang an den Mittellandkanal, am Hafen vorbei zur Treppe oder Fahrstuhl auf die Stadtbrücke und damit zur Autostadt

Im Bahnhof Wolfsburg ist auch der Standort der Begrüßungsmannschaft von der Autostadt.
Öffnungszeiten täglich von 8,00 bis 17,00 Uhr.

Bäckerei und Schnellimbiß haben lange Öffnungszeiten


Autostadt

Fahren Sie bitte mit der Rolltreppe in den gelben Zylinder - die AbholerWelt ist ab 7,30 Uhr geöffnet. Die Auslieferung im KundenCenter erfolgt ab 8,00 Uhr.

Konzernforum: Empfangsgebäude der Autostadt

Kundenzentrum:

Sichtprüfungshalle in der auch die Nummernschilder montiert werden

Die Fahrzeuge stehen zur Übergabe bereit

In der oberen Etage, mit den VW-Fahrzeugen zum Probesitzen, steht auch die Anzeigetafel mit den Namen der Abholer und das Autohaus, sowie der Treffpunkt an dem der oder die  Autostadt-Mitarbeiter warten. Dann geht es runter zum niegelnagelneuen Fahrzeug, wo man in sein neues Auto eingewiesen wird. Natürlich bekommt jeder stolze Besitzer von sich und dem Fahrzeug auch gleich ein Beweisfoto überreicht.
Dann kann es endlich auf die Piste gehen.


Autostadt Infos
Werksbesichtigung


Aalto-Bauten

Allerpark

Autostadt

Centrum

Museen

Schlösser

Stadtteile

   

Home

 

Impressum